I Kurze Gruppe

Außer den OGS-SchülerInnen werden auch Kinder betreut, welche die sogenannte ‚Verlässliche Grundschule‘ - auch ‚Kurze Gruppe‘ genannt - besuchen. Wer als VG-Schülerin oder –Schüler angemeldet ist, besucht die OGS nach Schulende bis maximal 14:00 Uhr.
In der ‚kurzen Gruppe‘ können wöchentlich die Abholzeiten in Abstimmung mit der OGS-Leitung angepasst werden. Es ist auch möglich, nicht jeden Tag die Einrichtung zu besuchen, sondern individuell nach Bedarf.
Späteste Abholzeit ist 14:00 Uhr, wobei die Eltern auch entscheiden können, ob ihr Kind mitisst oder nicht.
Angemeldete Essen werden monatlich in Rechnung gestellt. Eine Mahlzeit wird derzeit mit 2,80 Euro verrechnet. Im Krankheitsfall oder bei sonstigen Versäumnissen der Mahlzeiten werden diejenigen Mahlzeiten nicht verrechnet, die mindestens 24 Stunden zuvor abbestellt werden.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden