| leben Miteinander

Ein Haus in dem sich alle wohl fühlen

 

Der Friedenstag 2018 stand ganz im Zeichen des friedlichen Umgang miteinander in unserer Schulgemeinschaft. Die Schüler sprachen mit ihrer Klasse darüber, was ein friedliches Miteinander bedeutet und wie man das in der Gemeinschaft umsetzen kann. Die Klasse 2a sprach über Streit und Wut .....  die durch den ersten Schritt und ein LÄCHELN beendet werden können. In einem kleinen Rollenspiel lernten die Kinder, wie man Streit vermeidet/oder Streit friedlich beenden kann. Danach malten die Kinder ein LÄCHELN für den Frieden auf ihre persönliche Karte. Diese Karte soll jemandem geschenkt werden, mit dem man sich vielleicht öfter streitet. 

Mein Lächeln für den Frieden -- mein Lächeln für dich

Auch die anderen Klassen gestalteten eine besondere Karte. Diese wurde dann durch die Klassensprecher vorgelesen und an einen Ballon gehangen.  Dieser Ballon wurde dann in den Himmel geschickt --- mit all den Wünschen , Ideen und Gedanken der Schüler. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden